Herzlich Willkommen!

Wir lesen ohne Punkt und Komma!

 

 

 

 

Unseren Lese-Eulen-Club gibt es seit Februar 2016.

Wir treffen uns immer einmal im Monat:

  • um über Bücher zu sprechen
  • Lesetipps zu schreiben
  • an unserer Homepage zu arbeiten

und alles, was sonst mit dem Thema Buch zu tun hat.
 

Vor kurzem haben wir zum Beispiel ein Schaufenster mit unseren Lesetipps gestaltet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das sind wir

 


Emilia, 12 Jahre

Lieblingsbuch: Fantasy/Harry Potter
Hobbies: Gitarre spielen
Im Lese-Club, weil? ich es interessant finde über Bücher zu hören und Neues zu lesen

 


 

 

 


 

Hanna, 12 Jahre

Lieblingsbuch: alle Bücher, Hauptsache sie sind schön
Hobbies: Geschichten schreiben, lesen, zeichnen, Trampolin
Lieblingsland: Schweden
Lieblingsfach: Mathe, MNK
Beruf: Autorin oder Schauspielerin
 

 


 

Lilith, 12 Jahre

Lieblingsbuch: eigentlich mag ich alle Bücher aber besonders Harry Potter und Fantasy- und Abenteuerromane
Hobbies: singen, zeichnen, lesen, schauspielern
Im Lese-Club weil? ich Bücher liebe und hier viele neue Geschichten entdecken kann
 

 

 

 

 


 

Lotte, 11 Jahre

Lieblingsbuch: Die Schule der magischen Tiere, Petronella Apfelmus
Hobbies: lesen, laufen, stricken, nähen, mit Hunden spielen
Im Lese-Club, weil?ich sehr gerne lese und Bücher kennenlernen will

 


 

 

 


Madita, 12 Jahre

Lieblingsbuch: Fantasybücher (Harry Potter, Twilight, Herr der Ringe, Der kleine Hobbit usw.), Shakespeare
Hobbies: singen!! Lesen!!

 

 

 

 


Sara, 12 Jahre

Lieblingsbuch: Harry Potter, Der Herr der Ringe, Der kleine Hobbit, Der goldene Kompass, Comicromane, Krimis
Hobbies: lesen, Minecraft spielen, mich mit Freunden treffen

 


 

 

 


Samantha, 11 Jahre

 

 


 

 

 

 

 

 

Unsere Lesetipps

 


 

Lesetipp von Lilith

 

Es geht um ein Mädchen namens Ayrin, das zusammen mit ihrem Bruder Baren als Baby in einem Gasthaus aufgenommen wird.

Als Ayrin jedoch die ungeahnte Magie für das Runenhandwerk in sich entdeckt, zieht sie mit dem lehrenden Runenmeister Maberic und ihrem Bruder in die Welt um gegen die böse Hexe Ragne zu kämpfen und ihre Mutter zu finden.

Ich fand das Buch manchmal ein bisschen gruselig. Größtenteils ist es aber sehr spannend geschrieben und erzählt eine abenteuerliche Geschichte.

 

 

 

 

 


 

Lesetipp von Hanna

 

Du würdest auch gerne in Bücher springen? Einmal mit deiner Lieblingsbuchperson sprechen? Ja, dann ist hier das richtige Buch!

Amy kann in Bücher springen. Seit sie auf ihre Gabe hingewiesen wurde, ist sie viel in der Buchwelt. Doch wer ist das Wesen, das Ideen aus den Büchern stiehlt? Plötzlich gibt es einige Probleme und Fragen. Wird Amy es schaffen, alles wieder zu regeln?
Spannung bis auf die letzten Seiten.

Mir hat das Buch gefallen, weil es spannend war und weil Amy in Bücher springen konnte.

 

 

 

 


 

Lesetipp von Sara

 

Laura denkt sich eine Geschichte über die jüdische Rachel aus, die zur Zeit der Judenverfolgung im 14. Jhd. lebt und aus Erfurt flüchten muss. Dazu zeichnet Laura und Alexej, der ebenfalls Jude ist, soll ihr helfen.

Es hat mir gefallen, das man gut nachvollziehen kann, wie sich die Juden zur damaligen Zeit gefühlt haben mussten. Außerdem ist die Geschichte spannend, interessant, traurig und auch ein bisschen romantisch geschrieben.


 

 

 

 


 

Lesetipp von Lotte

 

Die Mutter der drei Geschwister Mats, Martha und Mikkel hat in New York einen schweren Unfall. Die drei müssen zu ihrer Oma nach Sommerby fahren, und das ganz ohne Internet! Aber auch ohne kann man tolle Abenteuer erleben.

Die Kapitel sind kurz und vieles könnte wirklich so passieren. Es ist an vielen Stellen spannend, aber manchmal gibt es auch Stellen, die nicht so spannend sind, dafür lustig.